Reise Hotline
Ihre Reise Hotline 09197-628 297 91 21 Service ID: 70 13 47 bitte angeben!

Lanzarote Tipps

- Die spanische Ferieninsel Lanzarote gehört zur Inselgruppe der Kanaren und befindet sich im Atlantischen Ozean, rund 140 Kilometer westlich der marokkanischen Küste. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs zudem die viertgrößte der Kanaren. Lanzarote, auch die 'die schwarze Perle der Kanaren' genannt, ist ein wunderbarer Ort für eine Pauschalreise und bietet dem Urlauber einmalige Landschaften mit faszinierenden Dörfern, aber auch vielartige Strände - zu den beliebtesten und schönsten Stränden gehören die Playas de Papagayo und liegen im Süden nahe des Ferienortes Playa Blanca. Auf Lanzarote findet man keine typischen Hotelburgen, sondern sympathische Appartementanlagen und Bungalows. Zu den Highlights Lanzarotes gehört der Nationalpark Timanfaya. Die einmalige Landschaft des Nationalparks Timanfaya mit seinen beeindruckenden Vulkanen und Lavafeldern wirkt auf seine Besucher wie eine Mondlandschaft. Wie auch die anderen kanarischen Inseln bietet Lanzarote ideale Bedingungen für Strandurlauber sowie Freunde des Wassersports und ist wie geschaffen für einen erlebnisreichen Urlaub. Die konstant wehenden Passatwinde laden zum Wind- und Wellensurfen ein. Man findet in jedem großen Ferienort diverse Surfschulen, wo man sich auch die entsprechende Ausrüstung ausleihen kann. Zudem werden Tauchkurse, Fischen, Reiten, Drachen- und Gleitschirm sowie Go-Kart angeboten. Für Wanderer bietet die beeindruckende Natur eine wunderbare Kulisse. In den modernen Clubhotels findet man alle erdenklichen Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub - neben Tennis, Tischtennis und Beach-Volleyball werden auch eine Vielzahl von Aerobic-Kursen angeboten. Wer Ausgehen möchte, findet eine große Anzahl an Bars, Clubs, Discos und Restaurants in in der Touristenhochburg Puerto del Carmen. Entdecken Sie bei einer Pauschalreise Lanzarote für sich!
 
Zurück an den Seitenanfang
© reiselia.de